Ausgezeichnet: Grundschule Stafflangen erhält drei Sterne!

Vorbildliche Präventionsarbeit in der Grundschule 

Alle drei Jahre vergibt der Landkreis Biberach Sterne für Schulen. Schulen, die sich im besonderen Maße für präventive Themen an ihrer Schule einsetzen und diese gezielt in den schulischen Alltag integrieren, können sich um Sterne bewerben. Die Grundschule Stafflangen bewarb sich um jeweils einen Stern in den Bereichen "Ich und mein Körper", "Suchtprävention" und "Gewaltprävention". Alle drei dafür zuständigen Jurys waren überzeugt vom Konzept und von der täglichen und nachhaltigen Arbeit der Grundschule Stafflangen. So durfte Rektorin Karolin Ziegler am 16. Dezember 2022 die drei Sterne entgegennehmen. Karolin Ziegler freut sich mit dem ganzen Kollegium der Grundschule Stafflangen sehr über diese Auszeichnung und dankt allen am Schulleben Beteiligten für das große Engagement für die Schule.

Heike Küfer (Kommunale Suchtprävention, rechts im Bild) überreicht Frau Ziegler die Sterne

Rektorin Karolin Ziegler mit den drei Sternen